Bürgerdialog Stromnetz: Information und Dialog in Sachen Netzausbau

Bürgerdialog Stromnetz: Information und Dialog in Sachen Netzausbau

Online-Plattform:

 

Leistungen: 

  • Konzeption und Beratung
  • Design und technische Realisierung
  • Online-Moderation
  • Auswertung und Dokumentation
 

Ansprechpartner:

Der Bürgerdialog Stromnetz ist eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Initiative, die mit Bürgerbüros, Veranstaltungen und Online-Angeboten einen offenen und transparenten Austausch rund um den Ausbau des Stromnetzes in Deutschland fördert. 

Das Konsortium aus DUH Umweltschutz-Service GmbH (eine Tochter der Deutschen Umwelthilfe e.V.), der Hirschen Group und IKU – Die Dialoggestalter gestaltet den Bürgerdialog Stromnetz in eigener Verantwortung. 

Zebralog ist als Unterauftragnehmer der Hirschen Group Teil des Konsortiums und verantwortlich für Konzeption, Entwicklung und Design der Online-Plattform www.buergerdialog-stromnetz.de. Bürgerinnen und Bürger können sich dort per Postleitzahlsuche sowie über eine Karte regionalisiert über alle Netzvorhaben informieren, finden Informationen zu Aktivitäten der Initiative, können im „Online-Bürgerbüro“ Fragen stellen und sich in einer Frage-Antwort-Datenbank über bereits gestellte Fragen informieren.

Zudem werden temporäre, themenspezifische Online-Dialoge angeboten. Dazu hat Zebralog zwei Formate entwickelt: Einen textbasierten Expertenchat sowie eine „Digitale Townhall“, die variabel für unterschiedliche Anwendungsfelder eingesetzt werden kann, zum Beispiel zum Sammeln von Themen oder Fragen im Vorfeld einer Veranstaltung.