Anliegenmelder in Annaberg-Buchholz: schnell, bequem, interaktiv

Anliegenmelder in Annaberg-Buchholz: schnell, bequem, interaktiv

Online-Plattform:

http://anliegen.annaberg-buchholz.de/

Leistungen:

  • Konzeption und Beratung
  • Umsetzung mit Mark-a-Spot

 

Ansprechpartner:

 

Die Kreisstadt Annaberg-Buchholz betreibt seit Anfang 2015 ein offenes und transparentes Anliegenmanagement auf der Basis der Softwarelösung Mark-a-Spot: Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen bequem via Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone melden. Dazu tragen sie ihr jeweiliges Anliegen schnell und bequem auf der interaktiven Stadtkarte ein. Alle eingegangenen Anliegen — etwa zu Baumängeln, Abfallablagerungen, Winterdienst, Lärm, Parken, Plakatierungen, Schilder, Verkehrszeichen, Grün — und die dazu eingestellten Antworten oder Hinweise der Stadtverwaltung sind öffentlich und transparent mit ihrem jeweiligen Bearbeitungsstatus einsehbar.

Die eingehenden Bürgeranliegen werden durch „Mark-a-Spot“ direkt an die zentrale Softwarelösung „EurOwiG® Sicherheit und Ordnung“ übergeben, mit der Annaberg-Buchholz diese und alle über andere Wege eingehenden Meldungen zentral verwaltet. 

Mark-a-Spot ist eine Plattform zum offenen Umgang mit Infrastrukturproblemen im öffentlichen Raum. Es ist eine Applikation für Verwaltung und Bürgerschaft. Die Software basiert auf Drupal und ist lizenzkostenfrei nutzbar.