Wie wollen wir in Zukunft wissenschaftlich publizieren?

Wie wollen wir in Zukunft wissenschaftlich publizieren?

Dialog-Plattform
(realisiert mit Drupal):

 

Leistungen:

  • Konzeption und Beratung
  • Design und technische Realisierung
  • Online-Moderation

 

Ihre Ansprechpartner:

Das wissenschaftliche Publikationssystem verändert sich. Der Wachstum der Menge an Publikationen, Open Access,  die Finanzierung von Publikationsmedien, die Bedeutung von Impact Faktor, sowie die Zitations- und Publikationszählungen sind einige Themen in diesem Zusammenhang. Daher erarbeitet eine Arbeitsgruppe der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Empfehlungen für das wissenschaftliche Publizieren.

Ein Bestandteil dieses Prozesses bildet die Online- Konsultation. In enger Zusammenarbeit mit der Akademie entwickelte Zebralog eine passgenaue Plattform für diesen Online- Dialog der Wissenschaft.

Screenshot: Startseite

 

Die Konsultation bestand aus zwei Bereichen: Erstens konnten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler offen Probleme und Herausforderungen in ihren und anderen Fächern benennen und die Beiträge der anderen Teilnehmenden bewerten und diskutieren.  Durch eine Filterfunktion nach Fachgebiet und Themen, sowie einer Sortierfunktion nach Anzahl der Zustimmungen, Ablehnungen, und Kommentare erhielt der Teilnehmende einen guten Überblick über die bereits geführte Diskussion.

Screenshot: Probleme benennen

 

Zweitens hatten die Besucherinnen und Besucher der Seite in dem anderen Konsultationsbereich die Möglichkeit die bereits erstellten sechs Prinzipien für ein gutes Publikationssystem zu kommentieren und sowohl positiv als auch negativ zu bewerten.

Screenshot: Prinzipien bewerten